Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 3240
 
 
 
Elbe Radreise von Dresden nach Hamburg
(Doppelzimmer)
  990.00 €     01.04.2021  -  31.10.2021
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Elbe Radreise von Dresden nach Hamburg in 12 Tagen. Diese Radreise richtet sich an trainierte Radler und führt Sie entlang der Elbe quer durch Deutschland. Sie beginnen Ihre Tour in der sächsischen Metropole Dresden, die Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten begrüßt. Entlang der Sächsischen Weinstraße geht es bis nach Meißen mit seiner bezaubernden Altstadt. Sie erreichen die Lutherstadt Wittenberg, die Wiege der Reformation, und radeln durch das Gartenreich Wörlitz in die Bauhausstadt Dessau. Die Route führt durch beschauliche Auenwälder und -wiesen in die 1.200-jährige Domstadt Magdeburg. Durch eindrucksvolle Flusslandschaften fahren Sie über Tangermünde und Havelberg bis in die Inselstadt Hitzacker. Zu den Höhepunkten Ihrer Radtour gehört der abschließende Besuch der Hansestadt Hamburg.

Tourenprofil: Ideal für geübte, sportliche und erfahrene Radfahrer mit sehr guter Kondition. Die täglich zu überwindenden Distanzen sind lang und anspruchsvoll. Streckenprofil: Überwiegend flach, kaum Steigungen.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.
Tägliche Anreise von April bis Oktober ab 2 Personen


Anreise Dresden und Abreise Hamburg.
Leistungen:
- 11 Nächte in 3 und 4 Sterne Hotels
- 11 x Frühstück
- Gepäcktransfer
- Tourenunterlagen pro Zimmer
- Führung durch das Domviertel in Magdeburg
- Besuch Elbschifffahrtsmuseum Lauenburg
- Hotline
Extra: Ortstaxe

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu bzw. können Sie die Reiseversicherungen gleich mitbuchen. Bitte beachten Sie die AGB's und die Informationen zur Pauschalreiserichtlinie im Menüpunkt "Fragen und Antworten".



1. Tag: Anreise nach Dresden
Willkommen in Dresden! Entdecken Sie die weltberühmten Sehenswürdigkeiten des "Venedig des Nordens"! Lassen Sie sich von der wieder aufgebauten Frauenkirche, vom Zwinger, der Semperoper oder einer der vielen Kleinkunstvorstellungen in der Dresdner Neustadt bezaubern!

2. Tag: Dresden - Riesa/Strehla (ca. 58/67 km)
Von Dresden aus führt Sie der Weg über die Karl-May-Stadt Radebeul nach Meißen, das besonders durch das "Weiße Gold" berühmt wurde. Die Altstadt mit Markt, die Albrechtsburg, der gotische Meißner Dom sowie die Staatliche Porzellan-Manufaktur laden Sie auf einen Besuch ein. Hinter Meißen durchfahren Sie eine abwechslungsreiche Landschaft mit den traditionellen Weindörfern. Sie erreichen Riesa, die ehemalige Stahlmetropole Sachsens. In Strehla lohnt der Besuch des Schlosses.

3. Tag: Riesa/Strehla - Torgau (ca. 48 km/39 km)
Der Elbe folgend radeln Sie durch kleine Elbdörfer und gelangen nach Torgau, in die ehemalige Residenzstadt mit Renaissance-Bebauung. An den Ufern des Flusses trafen sich im April 1945 die russischen und amerikanischen Streitkräfte - ein Denkmal erinnert an dieses historische Treffen.

4. Tag: Torgau - Lutherstadt Wittenberg (ca. 68 km)
Heute radeln Sie durch einmalige Auenlandschaften. Am Nachmittag erreichen Sie mit der Lutherstadt Wittenberg die Wiege der Reformation in Deutschland.

5. Tag: Lutherstadt Wittenberg - Dessau (ca. 45 km)
Die Fahrt führt Sie durch das Wörlitzer Gartenreich, eine über 100 Hektar große, romantische Anlage mit Inseln, Kanälen, Tempeln und Plastiken. Dessau war in den 20-er Jahren Zentrum berühmter Künstler, hier wirkten u.a. Paul Klee, Wassily Kandinsky, Lyonel Feininger.

6. Tag: Dessau - Barby (ca. 44 km)
Der Weg führt Sie durch das Biosphärenreservat "Mittlere Elbe" mit dem größten zusammenhängenden Auenwaldkomplex Mitteleuropas bis nach Schönebeck. Genießen Sie die Bade- und Saunalandschaft des Soleheilbades!

7. Tag: Barby - Magdeburg (ca. 48 km)
Über das Örtchen Pretzien mit Wehr und romanischer Kirche radeln Sie durch das Naturschutzgebiet Kreuzhorst bis nach Magdeburg. Die Domstadt ist der Ausgangspunkt der "Straße der Romanik" und feierte im Jahr 2005 ihren 1200-jährigen Geburtstag. Am Nachmittag laden wir Sie zu einer Führung durch das Domviertel ein.

8. Tag: Magdeburg - Tangermünde (ca. 73 km)
Über den Herrenkrugpark fahren Sie an der neuen Doppelschleuse in Hohenwarte und dem beeindruckenden Wasserstraßenkreuz vorbei. Die Kaiserstadt Tangermünde, Ihr heutiges Ziel, zählt zu den Juwelen der altmärkischen Städte.

9. Tag: Tangermünde - Wittenberge (ca. 89 km)
Kurz vor Werben bringt Sie die Fähre auf das andere Elbufer. Dann haben Sie auch bald Havelberg, ein Flächendenkmal mit 28 verschiedenen Einzeldenkmälern, erreicht. Der einzige Anstieg führt Sie auf den imposanten Domplatz und verschafft Ihnen einen schönen Blick über die Winkel und Gassen der Stadt. Genießen Sie, auf dem Elbdeich radelnd, die Stille und Weite der Elblandschaft. Passieren Sie Rühstedt, das storchenreichste Dorf Deutschlands. Ihr Ziel ist Wittenberge mit der größten Turmuhr Europas.

10. Tag: Wittenberge - Hitzacker (ca. 75 km)
Ihre Tour führt Sie über Wahrenberg und Gorleben nach Hitzacker - eine Stadtinsel mit Fachwerkhäusern und toller Fernsicht vom Weinberg aus.

11. Tag: Hitzacker - Lauenburg (ca. 57 km)
Auf Ihrer Weiterfahrt passieren Sie Bleckede, ein Städtchen an der "Storchenstraße". Im malerischen Fachwerkstädtchen Lauenburg laden wir Sie zu einem Besuch im Elbschifffahrtsmuseum ein.

12. Tag: Lauenburg - Hamburg (ca. 55 km)
Sie radeln auf dem Elbdeich mit seinen kleinen Hügeln durch das beschauliche Wendland. Ziel ist die Weltstadt Hamburg, wo Ihre Tour endet. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt.
Elbe Radreise von Dresden nach Hamburg in 12 Tagen. Diese Radreise richtet sich an trainierte Radler und führt Sie entlang der Elbe quer durch Deutschland. Sie beginnen Ihre Tour in der sächsischen Metropole Dresden, die Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten begrüßt. Entlang der Sächsischen Weinstraße geht es bis nach Meißen mit seiner bezaubernden Altstadt. Sie erreichen die Lutherstadt Wittenberg, die Wiege der Reformation, und radeln durch das Gartenreich Wörlitz in die Bauhausstadt Dessau. Die Route führt durch beschauliche Auenwälder und -wiesen in die 1.200-jährige Domstadt Magdeburg. Durch eindrucksvolle Flusslandschaften fahren Sie über Tangermünde und Havelberg bis in die Inselstadt Hitzacker. Zu den Höhepunkten Ihrer Radtour gehört der abschließende Besuch der Hansestadt Hamburg.

Tourenprofil: Ideal für geübte, sportliche und erfahrene Radfahrer mit sehr guter Kondition. Die täglich zu überwindenden Distanzen sind lang und anspruchsvoll. Streckenprofil: Überwiegend flach, kaum Steigungen.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.
Webshop by www.trade-system.at