Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa

Produktübersicht
Kunden Log In
News
06.11.2017
Mai 2018 - Feiertage ohne Ende
24.10.2017
Langlauf Reisen 2018
24.10.2017
22. 06. - Geführte Wanderreise Berchtesgaden Königssee
Themen

Reise Nr.: 841
 
 
 
Apulien Basilicata Rennrad Reise
(Doppelzimmer)
  730.00 €     04.04.2018  -  14.10.2018
  (ab 4 Personen)
  930.00 €     04.05.2018  -  14.10.2018
  (bis 3 Personen)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Apulien Basilicata - Rennradreise von Küste zu Küste: Auf dieser Rennradreise radeln Sie durch Apulien und Basilicata von Küste zu Küste. Das Binnenland überzeugt mit alten Städten, einzigartigen Sehenswürdigkeiten und einer teilweise wilden ursprünglichen Landschaft in den Nationalparks.

Bekannt sind sicherlich das Altstadtviertel Sassi von Matera, die Katehdrale von Trani oder Castel del Monte. Die Nationalpark im Apennin versprechen ein paar Anstieg und wunderbare Aussichten, die nur mehr vom Anblick der Küste des Tyrrhenischen Meeres übertroffen wird. Jeden Tag werden Sie Kunstwerke entdecken, und zugleich die Küche und die Produkte dieser Region probieren. Oft werden Sie auch den Eindruck einer Zeitreise in längst vergangene Tage haben.

Tourenprofilk: Sie radeln teilweise in einer hügeligen Landschaft mit mehreren kleinen Anstiegen und Abfahrten. Für diese Tour empfehlen wir Ihnen eine sehr gute Grundkondition. Sie können diese Tour mit einem Trekkingrad oder Rennrad machen!

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Tägliche Anreise von Mai bis Oktober ab 2 Personen.


Anreise nach Trani. Optional können Sie einen Transfer von Bari buchen. Rücktransfer von Maratea ist im Preis enthalten.

- 7 Nächte in 3 Sterne Hotels mit Frühstück
- Hotline
- Gepäcktransfer von Ort zu Ort
- Tourenkarten und touristisches Infomaterial
- Transfer Maratea - Bari
Extras: Ortstaxe

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie auf der Produktstartseite unter "Weitere Leistungen", die Sie hier buchen können. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, die Sie bei der Reiseanmeldung mitbuchen können. Alternativ können Sie online auf der Startseite unter dem Menüpunkt Versicherungen direkt bei der Europäischen Reiseversicherung buchen.



1. Tag: Anreise Trani
Ihre Reise beginnt in Trani, einer alten Stadt mit einem schönen historischen Zentrum, einer großartigen Romanischen Kathedrale am Meeresufer, einer Stauferburg, historischen Palästen, Gärten und dem Hafen. Übernachtung Trani.

2. Tag: Trani - Matera, ca. 80 - 125 km
Sie fahren ins Binnenland zum Weltkulturerbe von Castel del Monte, dass vom Stauerkaiser Friedrich errichtet wurde. Von hier haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Hochebene der Alta Murgia. Vorbei an Altamura (oder Gravina) radeln Sie in Richtung Matera, dass bekannt ist für seiner Höhlensiedlung. Übernachtung Matera.

3. Tag: Matera - Accettura, ca. 90 km
Heute radeln Sie in die "Dolomiti Lucane" vorbei am Lago di San Giuliano. Es erwartet Sie eine hügelige Landschaft mit Korn bedeckten Hügeln, das Tal des Basento und einige Wälder auf Ihrer Route nach Accettura. Übernachtung Accettura.

4. Tag: Accettura - Tursi/Rabatana, ca. 80 km
Sie folgen dem Agri Flusstal durch Wälder bis Sie plötzlich in eine sandige und trockene Region kommen. Diese Region wird Calanchi genannt und ist leicht hügelig. Weiter geht es nach Tursi, wo Sie in einem alten arabischen Stadtteil übernachten. Übernachtung Tursi.

5. Tag: Tursi - Terranova, ca. 85 km
Sie radeln in Richtung Pollino, wo Sie die Kathedrale von Anglona besuchen können. Anschließend radeln Sie durch die Obstgärten der Costa Jonica bevor es hoch in den Nationalpark Pollino geht. Es erwartet Sie einer der schönsten und größten Parks in Italien. Übernachtung Terranova

6. Tag: Terranova - San Serverino Lucano/Viggianello, ca. 45 km
Heute erwartet Sie der anspruchsvollste Anstieg dieser Rennradreise. Sie radeln durch Wälder, weite Täler und kleine Dörfer aufwärts nach San Serverino Lucano. Erwarten Sie lange Anstiege, dafür ist die Entfernung gering. Übernachtung San Serverion Lucano/Viggianello.

7. Tag: San Serverion Lucano - Maratea, ca. 80 km
Sie folgen dem Noce Tal und kommen Stück für Stück hinunter zum Tyrrhenischen Meer. Eine wunderbare Küstenstraße führt Sie in die Stadt Maratea. Übernachtung Maratea.

8. Tag: Abreise Maratea und Transfer nach Bari.
Apulien Basilicata - Rennradreise von Küste zu Küste: Auf dieser Rennradreise radeln Sie durch Apulien und Basilicata von Küste zu Küste. Das Binnenland überzeugt mit alten Städten, einzigartigen Sehenswürdigkeiten und einer teilweise wilden ursprünglichen Landschaft in den Nationalparks.

Bekannt sind sicherlich das Altstadtviertel Sassi von Matera, die Katehdrale von Trani oder Castel del Monte. Die Nationalpark im Apennin versprechen ein paar Anstieg und wunderbare Aussichten, die nur mehr vom Anblick der Küste des Tyrrhenischen Meeres übertroffen wird. Jeden Tag werden Sie Kunstwerke entdecken, und zugleich die Küche und die Produkte dieser Region probieren. Oft werden Sie auch den Eindruck einer Zeitreise in längst vergangene Tage haben.

Tourenprofilk: Sie radeln teilweise in einer hügeligen Landschaft mit mehreren kleinen Anstiegen und Abfahrten. Für diese Tour empfehlen wir Ihnen eine sehr gute Grundkondition. Sie können diese Tour mit einem Trekkingrad oder Rennrad machen!

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Webshop by www.trade-system.at