Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa

Produktübersicht
Kunden Log In
News
09.01.2019
Geführte Wanderreisen 2019
17.10.2018
Alpenüberquerung Neu!
17.08.2018
Kundenbewertung Jakobsweg Salzburg Tirol
Themen

Reise Nr.: 2336
 
 
 
Slowenien: Rennrad Reise von den Alpen zur Adria
(Doppelzimmer)
  660.00 €     16.03.2019  -  17.05.2019
  695.00 €     11.05.2019  -  27.09.2019
  660.00 €     21.09.2019  -  12.10.2019
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Wunderschöne Rennrad Reise von den Julischen Alpen hinunter zur Adria. Die Tour startet in Bled, wo Sie ein traumhafter See erwartet. Die Aussichten auf den mächtigen Triglav und den anderen Bergen sind bezaubernd. Anschließend radeln Sie in die Hauptstadt von Slowenien nach Ljubljana und durch die Karstlandschaft nach Piran. Die Adria, der Hafen und die Stadt Piran erinnern an Urlaub am Strand. Entlang der Routen befinden sich die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Slowenien und Sie sollten sich dafür etwas Zeit nehmen.

Tourenprofil: Sie fahren auf guten Straßen (Nebenstraßen) und die Tagesetappen sind nicht sehr lange. Je nach Tag gibt es jedoch einige Steigungen, die Tour ist trotzdem für Anfänger geeignet.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Tägliche Anreise von April bis Oktober


. Bled Bahnhof heißt Lesce Bled und ist 4 km vom Stadtzentrum entfernt. Mit dem Bus können Sie jederzeit ins Zentrum fahren. Züge aus München / Villach halten am Bahnhof Bled.

. Koper Bahnhof - hat eine direkte Verbindung nur mit Ljubljana. Zu empfehlen ist der Bahnhof Triest, der nur 20 km entfernt ist und von wo es gute Verbindungen über Venedig gibt.

. Eurolines und Deutsche Touring Busse halten alle in Ljubljana. Weiter geht's mit den Lokallinien.
Leistungen:
- 6 Nächte in 3 und 4 Sterne Hotels mit Frühstück
- 1 Nacht im Gästehaus/Pension
- Gepäcktransfer (1 Stück pro Person)
- Tourenbuch
- Gps Daten

Extras: Aufpreis für Einzelzimmer, Zusatznächte, Leihräder und Halbpension. Die Preis finden Sie auf der Startseite unter Zusatzleistungen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung, die Sie online auf der Startseite und Links buchen können oder Sie vermerken es auf der Reiseanmeldung und wir machen die Buchung für Sie.


1. Tag: Anreise Bled
Ihre Tourenunterlagen erhalten Sie im Starthotel. Wer möchte kann gleich eine kleine Tour machen.

2. Tag: Bled - Bohinjska Bistrica, ca. 43 km
Morgens fahren Sie hinauf zum Hochplateau von Pokljuka (14 km, 900 Hm) und anschließend radeln Sie hinunter ins Bohinj Tal. Dieses wunderschöne alpine Tal mit seinem See und kleinen Ortschaften ist ein wahres Schmuckstück. Im Tal befinden sich berührende Denkmäler aus dem 2. Weltkrieg, Museen und alte Bauernhäuser.

3. Tag: Bohinj - Skofja Loka - Ljubljana, ca. 78 km
Anfangs radeln Sie hoch zur Hochebene von Jelovica (750 Hm). Anschließend folgen Sie dem Sora Fluss talwärts in die Ebene von Ljubljansko Barje, die Ljubljana umgibt. Es bleibt noch genügend Zeit für einen Stadtbummel.

4. Tag: Ljubljana - Vrhnika - Postojna, ca. 70 km
Sie radeln anfangs durch das Laibacher Moor nach Vrhnika. An der Route befindet sich noch die bekannte Iski Vintgar Klamm, die Sie sich ansehen sollten. Anschließend durch eine hügelige Landschaften mit Karstebenen zur weltberühmten Karsthöhlen von Postojna.

5. Tag: Postojna - Kodreti - Stanjel, ca. 34 km, Ausflug zur Burg Predjama 9 km
Sie fahren vom Karstgebirge hinunter zur Adria. Dazwischen sollten Sie sich die Ritterburg Prdjama ansehen.

6. Tag: Stanjel - Lipica - Divaca, ca.45 km
Sie radeln durch kleine Ortschaften und Weinberge nach Lipica, wo Sie das berühmte Gestüt befindet. Wer Interesse am 1. Weltkrieg hat, der findet hier einige Zeugnisse von der Isonzo Front wie z.B. die Militärsammlung im Turm von Lokev.

7. Tag: Divaca - Ankaran - Piran, ca. 75 km + 18 km für Triest
Anfangs geht es bis Kozina leicht aufwärts und anschließend abwärts zum Meer. Nachmittags wunderbares ausrollen entlang der Küstenstraße vorbei an Portorozoz in die alte venezianische Stadt Piran.

8. Tag: Abreise Piran oder Verlängerung
Wunderschöne Rennrad Reise von den Julischen Alpen hinunter zur Adria. Die Tour startet in Bled, wo Sie ein traumhafter See erwartet. Die Aussichten auf den mächtigen Triglav und den anderen Bergen sind bezaubernd. Anschließend radeln Sie in die Hauptstadt von Slowenien nach Ljubljana und durch die Karstlandschaft nach Piran. Die Adria, der Hafen und die Stadt Piran erinnern an Urlaub am Strand. Entlang der Routen befinden sich die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Slowenien und Sie sollten sich dafür etwas Zeit nehmen.

Tourenprofil: Sie fahren auf guten Straßen (Nebenstraßen) und die Tagesetappen sind nicht sehr lange. Je nach Tag gibt es jedoch einige Steigungen, die Tour ist trotzdem für Anfänger geeignet.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Webshop by www.trade-system.at